die unvermeidlichen
Foto: Walter Vorjohann

die unvermeidlichen

09.02.2011 F20 P11

von Kathrin Röggla, Gastspiel des Nationaltheaters Mannheim

Eingepfercht in Kabinen, abgeriegelt von den konferierenden Massen, einzig bestückt mit Kopfhörer, Mikrofon und Räuspertaste: Sechs Dolmetscher sitzen über dem politischen Einigungsgeschehen. Sie träumen vom Triumphzug der kompromisslosen Einstimmigkeit über den ewigen Minimalkonsens. Stattdessen zersetzt das Fehlen der Sprache nach und nach ihre Wahrnehmung.

URAUFFÜHURNG: 06.02.2011 (NATIONALTHEATER MANNHEIM)

VORSTELLUNG IM LAB: 09.02.2011

WEITERE VORSTELLUNGEN IM STUDIO NATIONALTHEATER MANNHEIM: 
19.02., 01.03., 11.03., 20.03. / 20:00 (Für weitere Informationen und aktuelle Termine besuchen Sie auch die Website des Nationaltheaters Mannheim; Link unten)

ACHTUNG: PREISE BEI VORSTELLUNGEN IM NATIONALTHEATER MANNHIM WEICHEN VON DEN PREISEN DER VORSTELLUNG IM LAB AB.